Artikel aktualisiert am 12.05.2020
Camino del Norte - San Sebastian nach Zarautz - Wasser- und Stempelstelle
Die zweite Etappe war kürzer und somit leichter. Auch hier gibt es wieder Alternativen, am besten holt ihr euch die Offlinekarte von Wisely. Da sind die Wege sehr gut zu erkennen.

Als Übersicht hier die Karte von Outdooractive.

TIPP: ausreichend Wasser mitnehmen (ca. 2,5 l), es gibt auf dem Weg noch eine Wasserstation (siehe Foto), aber sicher ist sicher!

Der Weg beginnt natürlich gleich mal mit einem Aufstieg auf den Berg. Und wenn ihr an der Herberge startet, dann werdet ihr euch irgendwann fragen: warum nehm‘ ich eigentlich nicht den Bus? Denn der 16er fährt von der Pilgerherberge zum Campingplatz. Da hätte man sich die ersten Höhen- und Kilometer sparen können. Ich bin ja auch zu Fuß gegangen, hab‘ mich aber zigmal gefragt warum…

Oben am Berg steht dann diese nette kleine Wasser- und Stempelstelle (siehe Foto oben). Der Stempel zählt wohl nicht zu den Offiziellen, hab‘ trotzdem mal gestempelt – just for fun, da er dieses hübsche Muschelsymbol trägt.

Camino del Norte - San Sebastian nach Zarautz - an grünen Hügeln und Bauernhöfen vorbei
Camino del Norte - San Sebastian nach Zarautz - Campingplatz auf dem Hügel

Auf dem Trail über dem Ozean sah ich meine erste Schlange des Caminos. Geschockt haben mich aber eher die drei Mountainbiker, die den schmalen steinigen Pfad hoch und runtergeschossen sind. In Orio legte ich dann mal einen Essensstopp ein. War auch notwendig, denn danach geht es wieder bergauf. Irgendwann kommt ihr an dem Campingplatz auf dem Hügel vorbei, danach habt ihr den Blick auf Zarautz und den Strand. Die Albergue Publico de Zarautz befindet sich in Meeresnähe am Beginn der Stadt. Es gibt noch eine weitere Pilgerschlafstätte am anderen Ende von Zarautz. Ich wählte die erste von beiden, Schlafsaal mit 30 Betten, aber durchaus gemütlich, da der Saal groß und gut belüftet ist.

Das Arbeiten ließ ich allerdings an diesem Abend sein, da keine Tisch-Strom-Kombination vorhanden war.

Ca. 20 km
gemessen von: Albergue Juvenil Ondarreta – La Sirena bis zur Albergue Publico de Zarautz

Ca. 1.080 m

San Sebastián/Donostia:
Hospital de Peregrinos Claret Ikastola ♣ 60 Betten ♣ Spendenbasis ♣ Check-in: 16 – 22 Uhr
Albergue Juvenil Ondaretta – La Sirena ♣ 100 Betten ♣ 16,80 – 20,75 € ♣ WLAN ♣ Küche ♣ Waschmaschine ♣ Check-in: 8 – 2 Uhr

Orio:
Albergue de Peregrinos San Martin ♣ 20 Betten ♣ 10 € ♣ WLAN ♣ Küche ♣ Waschmaschine ♣ Check-in: ab 14 Uhr

Zarautz:
Albergue Publico de Zarautz ♣ 60 Betten ♣ Spendenbasis ♣ WLAN ♣ Check-in: 16 – 22 Uhr
Albergue Juvenil Igerain ♣ 100 Betten ♣ 15 € ♣ WLAN ♣ Waschmaschine ♣ Check-in: ab 8 Uhr